Willkommen bei Trends & Sonstiges des Sieglarer TV


Badminton-Freizeitgruppe "FOR EVER YOUNG"

 

Unsere Badmintongruppe besteht sowohl aus Anfängern als auch aus erfahrenen Spielern im Alter ab 18 Jahren. Gespielt wird auf 5 Feldern. Die Spielgruppen werden durch den Trainer zusammengestellt, so entsteht hier kein Ungleichgewicht in den Spielgruppen. Die Halle steht uns 3 Stunden zur Verfügung. In dieser Zeit kann man jederzeit in das Spielgeschehen einsteigen. Jeder Spieler bringt seinen eigenen Schläger mit. Vorrübergehend kann auch ein Badmintonschläger gestellt werden. Die Federbälle stellt der Verein zur Verfügung.

Für Anfänger gibt es eine kurze Einweisung in die Rahmenbedingungen des Spiels sowie erste Übungen für ein gutes Zusammenspiel.

Ziel dieser Freizeitgruppe ist es Spaß am Sport und an der Bewegung sowie des Zusammenseins zu haben.

Spaß am Badmintonspiel  hält fit, gesund und macht süchtig.

Wann: Mittwochs von 19:00 bis 22:00 Uhr

Wo: Halle 7 (zum Hallenplan)

TrainerGabriela und Karl-Heinz Benthe (Kontakt: 02241/401053)

AIKIDO

Für alle Erwachsenen und Jugendliche ab 14 Jahren.

Zum Video (YouTube)

Aikido ist eine traditionelle japanischen Kampfkunst, die auch in der Selbstverteidigung Anwendung findet. Die von den alten Samurai angewandte Kampfkunst schult Koordination und Beweglichkeit gleichermaßen. Darüber hinaus werden durch regelmäßiges Training eine höhere körperliche Fitness und ein besseres Körperbewusstsein erlangt.

Trainingskleidung: lockerer Sportkleidung, barfuß

Wann: Montags 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Und: Donnerstags 18:45 Uhr bis 20:30 Uhr
Wo: Turnhalle des Heinrich-Böll-Gymnasium - Halle 9

TrainerAndreas Pieck und Frank Vogelsberg (beide Danträger Aikido)

Herren Ballspiele

(u.a. Volleyball)

Wann: Montags von 20:00 bis 22:00 Uhr

Wo: Halle 3 (zum Hallenplan)

Und: Donnerstags von 20:15 bis 22:00 Uhr

Wo: Halle 1a (zum Hallenplan)

Trainer: Thomas Stolz

Wandern

Wandern mit dem Sieglarer Turnverein geht in das zweite Jahr.

Mit Corona umzugehen ist nicht einfach, zumal sich die Bestimmungen immer ändern.
Heinz unser Wanderbegleiter war nicht untätig in letzten Monaten und hat folgende Touren ausgearbeitet und vorzuschlagen. Vom Steinhauerpfad Lindlahr, um das Radioteleskop Effelsberg, rund um die Burg Blankenberg, Durchquerung der Wahner Heide, Wiedweg Kloster Ehrenstein, auf dem Ennert Kloster Heisterbach.

Hoffen wir das es bald wieder losgehen kann. Was gibt es Schöneres, wie in der Gruppe zu Wandern und miteinander die Natur zu genießen. Falls möglich, würden wir den ersten Termin im Juni starten wollen. Alternativ würde sich der Beginn um jeweils einen Monat verschieben. Wir wandern immer die erste Woche im Monat. Die Touren sind alle zwischen 14-16 km. Auskunft gibt Heinz über 015732526666 oder eine Mail schreiben an verein@sieglarertv.de

Die Seniorengruppe Black Eagle, fit & safe

Seit 2016 leitete Peter Bahn bei Budokan Black Eagle 5 SV-Kurse für Senioren über jeweils 6 Monate; insgesamt nahmen 135 Frauen und Männer im Alter von 55 bis 83 (!) Jahre an diesen Kursen teil. Die Idee wurde seinerzeit aus der Tatsache geboren, dass die Polizeisportvereine ausschließlich SV-Kurse für Mädchen und Frauen bis zum 59. Lebensjahr anbieten. Mit seinen Kontakten zur Presse konnte die Idee wirksam publiziert werden. Der WDR Köln nahm sich dieses Themas ebenfalls an und zeigte in der Lokalzeit Bonn am 8. März 2017 einen Bericht über das Seniorentraining.

Das Training der Senioren ist auf einer Sicherheitsstrategie aufgebaut, die auf fünf Säulen basiert, und zwar auf der Wahrnehmungsschulung, der Gefahrenerkennung, der Gefahrenvermeidung, der Gefahrenbegegnung und der Gefahrenüberwindung. Neben Fitnesstraining unter gesundheitlichen Aspekten steht ein altersgerechtes, spezifisches Selbstverteidigungstraining im Vordergrund.

Bedingt durch die Corona-Restriktionen war und ist ein Training in der Kampfsporthalle der Bundespolizei in Hangelar - wie in den Jahrzehnten zuvor - leider nicht mehr möglich, so dass ein Vereinswechsel unumgänglich war. Dem Wechsel zum Sieglarer TV sind bisher ca. 40 Senioren gefolgt.

Neue Mitglieder ab 55 sind jederzeit willkommen!!

Portrait des leitenden Trainers:
Peter Bahn (*1949)
verheiratet, 4 Kinder
Beruf Heilpraktiker, Schwerpunkt manuelle Orthopädie
1973 bis 1980 ASV Sankt Augustin als Judoka, auch als Trainer des Nachwuchses. Graduierung: 2. Judo-Kyugrad
1978 bis 1981 Training beim DVWS (Ju-Jitsu)
1987 bis 12/2020 Eintritt in die Nahkampfgruppe Black Eagle e.V., Sankt Augustin
Graduierung: 1. Toan (Dan) Prüfung 28.06.1992 bei Großmeister Manfred Eckert, Deutsche Wushu
Federation, Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
2016 bis 12/2020 Leiter des Seniorentrainings Budokan Black Eagle e.V., Sankt Augustin

Wann: Dienstags und Donnerstags 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Wo: Turnhalle unbekannt

Trainer:  Peter Bahn